26. Punkrock-Tresen

Am Abend vor dem „Tag der Deutschen Einheit“ laden wir euch wieder mal zum Punkrock-Tresen in den „Komplex – Infoladen Trier“ ein. Kommt gerne ab 19:00 Uhr vorbei!* Es gibt DDR-Punk** und köstliche Getränke – sonst nix.

„Weißt du noch, wie`s früher war? Früher war alles schlecht! […] Doch dann, dann kam die Wende – unser Leid war zu Ende.“ (Die Ärzte – Hurra)

Gut 30 Jahre nach der „Wende“ wählt sich die Jugend in Deutschland gelb und grün und man braucht wahrlich kein Brechmittel, um beim Gedanken an den nächsten Bundeskanzler zu kotzen. Generell ist die Lage ekelhaft. Jedes fünfte Kind lebt hierzulande in Armut. Jeden dritten Tag kommt es zu einem Femizid. Mindestens 228 Todesopfer rechter Gewalt gab es seit 1990 zu betrauern. Das Gerede von der guten BRD ist ein Lügenmärchen und Deutschland ist nach wie vor kein Grund zum Feiern, sondern einer zum Reihern.

„Wir machen Zwei-Akkorde-Deutschpunk – für ein Leben ohne Deutschland.“ (Akne Kid Joe – Ein Morgen ohne Deutschland)

*Es handelt sich um ein Indoor-Event mit „2G+“-Regelung. Geimpfte und Genesene haben uneingeschränkten Zutritt, während der Zutritt für Ungeimpfte und Ungenesene streng kontingentiert ist (und zwingend eines negativen, ausgedruckten Testergebnisses bedarf). Wir bitten generell alle Besucher*innen, zur Sicherheit einen Test zu machen. Davon unabhängig müsst ihr eure Kontaktdaten entweder per Corona-Warn-App oder auf Papier abgeben.

**Zum musikalischen Programm: Punks und ihre Familien waren in der DDR mitunter fürchterlicher Repression ausgesetzt. Jegliche Ostalgie und das Abfeiern der kultigen ostdeutschen Kulturlandschaft überlassen wir daher gerne gewissen Stasi-Opas und ihren Freund*innen. Die Punk-Musik, die in der DDR trotz allem entstanden ist, wollen wir aber umso mehr würdigen. So läuft am Samstag eher unbekannter Punkrock aus der Deutschen Demokratischen Republik, von Bands ohne staatliche Spielerlaubnis, und alles, worauf ihr sonst noch so Bock habt.

Punktresen / 29. September 2021 /

24. Punkrock-Tresen

Der Punkrock-Tresen Trier meldet sich offiziell zurück! Schon am 2. Juli 2021 wollen wir gemeinsam unsere brandneue Playlist im Garten des Komplex – Infoladen Triers probehören. Dieses Mal gibt es allerdinx keine Fledermaus-Suppe sondern nur Bier und Softdrinx — keine Experimente mehr!
Die Veranstaltung richtet sich an Mitglieder des „Vereins zur Förderung politischer Bildung und Lesekultur Trier e. V.“ und alle, die spontan Mitglied werden wollen. Eine medizinische Maske ist unbedingt mitzubringen. Der Eintritt ist frei!

Punktresen / 21. Juni 2021 /